10 Dinge, die Sie unbedingt sehen oder tun in London

Wenn Sie einen seltenen Besucher nach London und zu planen, um den Wanderweg traf dann das letzte, was Sie wollen, ist, in der Richtung der underwhelming, der langweiligen oder sofort forget hingewiesen werden. Es gibt genug davon, wo Sie leben, weshalb Sie den Besuch in London!

Unsere Reiseführer Londons besten Galerien, Museen, Sehenswürdigkeiten, historische Stätten, Einkaufszentren und Unterhaltungszonen, alle garantiert, um die ultimative London bieten touristische Erfahrung. Die Attraktionen haben wir hervorgehoben werden schamlos bekannt, aber wollen Sie wirklich, um nach Hause zurückkehren, um Ihre Freunde über die fantastische Fingerhut-Shop in Pimlico sagen, besucht? Oder möchten Sie lieber über die phänomenale Aussicht von einem der weltweit großen Städte von der Spitze des Auges Rave, oder dass Sie tatsächlich die Schönheit der van Goghs Sonnenblumen gesehen, mit eigenen Augen?

London verfügt über ein Vielzahl von abwechslungsreichen und spannenden Attraktionen, aber das sind die, ohne die, Ihre Reise wäre einfach nicht dasselbe sein!

Oxford Street

Großbritanniens geschäftigsten High Street und Londons bekanntesten Einkaufsstrasse ist Keil-a-Block voll der größten Filialen der beliebtesten Geschäfte der Nation – über 300 in der Tat. Viele der größten High Straßennamen haben ihre Flagship Stores hier und die Straße bietet auch die älteste Plattenladen der Welt (HMV an der Nummer 363). Es ist nicht alles hardcore Einkaufs obwohl – leichte Unterhaltung wird oft in Form von Singen Hari Krishnas Überspringen auf dem Bürgersteig gestellt. Wenn Sie nicht finden können, was Sie in der Oxford Street kaufen möchten, Sie nicht haben viel von einer Hoffnung, an anderer Stelle

Nächste Tubes:. Marble Arch, Bond Street, Oxford Circus und Tottenham Court Road [1999003 ]

Camden Market

Wenn Sie nach einem eher unkonventionelles Vorgehen den Einkaufs als die Oxford Street Erfahrung sind, dann holen Sie sich bis zu Camden. Eines der coolsten Gegenden Londons hat eine scheinbar endlose Reihe von Geschäften und Verkaufsständen, Gegenstände wie Kleidung (neu, aus zweiter Hand und Retro), kunden Doc Martins und Trainer, Schmuck, Bootleg-CDs und DVDs und Handwerkserzeugnisse. Täglich geöffnet; es ist eine multikulturelle Erfahrung mit einigen großen wenig Nahrung Stellen im ganzen übersät

Nächster Schlauch:. Camden Town

Tower of London

von Billy The Conqueror vor fast tausend Jahren erbaut und ist eines der am besten erhaltenen und berühmtesten historischen Sehenswürdigkeiten der Welt. Voll von der Geschichte der Hinrichtungen und Inhaftierungen und bietet das Schauspiel der Beefeaters, die Raben und die Kronjuwelen und die Majestät des Gebäudes selbst bleibt diese die wesentlichen Ort von historischem Interesse zu besuchen, wenn in London. camelotintl.com/tower_site/index.html

Nearest Tube: Tower Hill

St.. Pauls Kathedrale

Großbritanniens bekanntesten Ort der Anbetung und sicherlich eines seiner bekanntesten Gebäude, das so oft das Herzstück der staatlichen Anlässen. Die Kathedrale wurde von Sir Christopher Wren entworfen und vor 300 Jahren gebaut nach der Zerstörung des vorherigen Gebäudes durch den großen Brand von London. Ein ehrfurchtgebietenden Kunststück der Architektur, in der Geschichte und mit Kunstwerke, Denkmäler, Mosaiken und die Whispering Gallery durchdrungen, ist die Kathedrale auch noch fleißig Kirche. So buchen Sie Ihre Hochzeit hier in den Sommermonaten könnte nur sein, ein bisschen schwierig

Nächster Schlauch:. St Pauls

National Gallery

Die National Gallery beherbergt eine der größten Sammlungen europäischer Malerei in der Welt. Mit Werken zwischen 1250 und 1900 gemalt, umfasst so bekannte Stücke wie van Goghs Sonnenblumen, Botticellis Venus und Mars und Constables Hay Wain die Sammlung. Leider ist das Werk des großen Rolf Harris zu neu und zu Australian einbezogen werden – siehe die Tate Modern

Nächster Schlauch:. Charing Cross. Eintritt: frei

British Museum

vor über 250 Jahren gegründet, könnte man sagen, dass das British Museum ist eine von Londons ältesten und wertvollsten Exponate – das Museumsgebäude selbst ist einer von Großbritanniens größten architektonischen Wahrzeichen. Innen untergebracht ist eine Sammlung von Kunstgegenständen aus dem alten und lebendigen Kulturen auf der ganzen Welt überspannt 2.000.000 Jahre mit der Rosetta Stone, die Osterinsel-Statue und die älteste bekannte Bild von Christus

Nächste Tubes:. Tottenham Court Road , Goodge Street, Russell Square und Holborn. Eintritt: frei

London Eye

Zweifellos ist der schnellste Weg, um in allen Londoner Hauptattraktionen zu nehmen ist durch einen Sprung auf das Auge. Es gibt nicht viel von der Stadt, die nicht von der Spitze, was hat sich zu einem der Londoner Skyline weltweit dominierenden Merkmale gesehen werden kann. Um Ihren Flug auf dieser modernen Meisterstück der Technik, können Sie auch bestellen Champagner in Ihrem Kapsel bedient werden (nicht für die leicht Übelkeit empfohlen). http://www.londoneye.com

Nächste Tubes:. Waterloo & Westminster

Tate Modern

Wenn Zufalls Blobs von Farbe auf Leinwand und Haufen von rostigen alten Maschinenteilen ist Ihre Vorstellung von Kunst, dann holen Sie sich bis in die Tate Modern. Erstellt in einem stillgelegten Kraftwerk am Ufer der Themse, hat sich die Galerie zu einem der Londoner faszinierendsten Attraktionen Seit der Eröffnung im Jahr 2000. Die Sammlung umfasst Werke von Picasso, Matisse, Dali, Warhol und Pollock und stellt alle wichtigen Bewegungen seit 1900 . Leider ist das Werk des großen Rolf Harris zu Kunst gerne aufgenommen werden – siehe die National Gallery

Nächste Tubes:. Southwark & ​​Blackfriars. Eintritt: frei (Spenden jedoch dankbar empfangen werden)

Covent Garden

Früher ein Obst- und Gemüsemarkt, ‚The Garden‘ ist jetzt eine Konstante und abwechslungsreiche Bienenstock der Tätigkeit. Es verfügt über eine enorm vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars, einem Markt mit Kunsthandwerk, Antiquitäten und Souvenirs, historischen Gebäuden, Theatern, dem Royal Opera House und fantastische kostenlose Unterhaltung von Straßenkünstlern und Musikern zur Verfügung gestellt. Wenn Sie etwas über Ihr Interesse am Covent Garden erfassen nicht finden können, dann müssen Sie schwieriger sein, an einem schlechten Tag bitte als Simon Cowell

Nächster Schlauch:.. Covent Garden

Trafalgar Square

Zweifellos eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von London ohne den Besuch, die eine Reise in die Hauptstadt wäre unvollständig. Nicht nur Touristen gezogen, um Nelsons Spalte sehen, die Brunnen, die Löwen, die jährliche Gabe eines riesigen Weihnachtsbaum aus Norwegen und die Tauben (dirty little so und SOS), aber es ist, wo die Massen strömen in in Zeiten nationaler Feier oder, wenn es Grund zu demonstrieren. Trafalgar Square wirklich ist der Treffpunkt der Nation

Nächster Schlauch:.. Charing Cross