Christian Boarding Schools VS Public Schools

Mögen Sie befürchten, Ihre Kinder erhalten eine weniger als ausreichend Lernerfahrung in öffentlichen Schulen, die nicht dulden sie lehren religiöse Vorstellungen? Sind Ihre christliche Jugendliche immer eine negative Erfahrung in öffentlichen Schulen wegen zu müssen, um Konzepte in der Wissenschaft, die eure Religion nicht mit, wie einig lernen, wenn die Erde gestartet wurde? Ist Ihr Kind erhalten schlechte Noten durch die Weigerung, Berichte über Themen, die eure Religion nicht mit einverstanden tun? Vielleicht Ihre Kinder bekommen eine Menge von psychischen Missbrauch und Kritik von anderen Studenten für Christs oder sexuell abstinent, oder vielleicht gibt es einfach zu viel Druck auf Ihrem Kind, um sexuelle Beziehungen haben, versuchen Drogen, oder eine Frage des Glaubens. Wenn einer das wahr ist, dann vielleicht christlichen Schulen sind die besten Optionen für Ihre Kinder.

Welche christlichen Internaten?

Ein Internat ist traditionell eine Schule was hält Jugendliche oder Kinder über einen langen Zeitraum der Zeit. Die Schulen sind in der Regel eine normale Schule mit mehreren verschiedenen Gebäudeteile mit vielen verschiedenen Zimmern für Studenten, diese werden als Internatszimmer schlafen, daher der Name Internat. In einem Internat erhalten die Studierenden eine gezieltere pädagogische Erfahrung mit Studenten, die eine wie Hintergrund in diesem Fall würde nach dem christlichen Glauben zu teilen. In Internaten traditionell die Schüler nicht nur eine Ausbildung, sie Gruppe Sport, Vereine, Wohltätigkeitsdienste, und vieles mehr besuchen auch.

Es gibt drei verschiedene Arten von Internaten, die manchmal auf den christlichen Glauben beruhen, , Tag Internate, wöchentlich Internate, und die traditionelle Jahrgangsstufe 9 bis 12. 4 Jahre Internat. [1.999.003] [1.999.002] o Traditionelle Internat ist eine Schule, die Schüler, die dort für längere Zeit in der Regel nur der Rückkehr bleiben statt über ein paar Monate Urlaub einmal oder mehrmals pro Jahr, würde dies in der Regel der Sommerurlaubszeit, sondern variiert zwischen den Schulen. Diese Schulen sind gut für Jugendliche, die nicht aus Schwierigkeiten können oder weg von schlechten Einflüssen ohne 3rd-Party-Störungen und ständige Überwachung durch mehr als eine Person benötigen. [1.999.003] [1.999.002] o Wöchentlich Internate sind manchmal eine Alternative in einem normalen Lang tige Internat, obwohl es Internate, die nur auf einer wöchentlichen Basis laufen. Wöchentliche Internate nur die Schüler bleiben während der Wochentage und die Schüler zu Hause am Wochenende veröffentlicht. Das ist gut für Kinder oder Jugendliche, die eine Ausbildung brauchen, weg von ihrer Heimatgemeinde Ablenkungen, sondern wollen in der Lage, noch regelmäßig sehen ihre Familien.

o Und schließlich Tag Internatsschulen sind Schulen, die Schüler Bord lang Begriff, sondern bieten auch eine alternative Option für Studenten, die die Schule besuchen würden, wollen aber in der Lage, mit ihren Familien leben. Sie würden nur die Schule zu besuchen während der Tageszeit und wieder nach Hause gehen in der Nacht; Der einzige Haken ist die Tagesschüler würde nur einen Bruchteil der gesamten Internat Erfahrung zu erhalten.