lernumgebung

Fehlende Konzentration ist oft ein Beweggrund bei ausbleibendem Erfolg. Im Zuge des Lerncoachings wird zusammen mit einem Schüler eine Begebenheit entwickelt, bei der er langanhaltend lernen kann. Hierbei spielt der tatsächliche Raum, d. h. die Lernumgebung, genauso eine Aufgabe wie der körperliche Zustand und der emotionale Status, der Gemütszustand. Ebenfalls ein wacher Verstand beziehungsweise ein psychischer Wachzustand spielen eine Rolle. Neueste Erkenntnisse in der Neurowissenschaft bestätigen, dass wir Menschen bloß dann effizient lernen können, wenn unsre beiden Gehirnhälften ideal kooperieren. Oft ist die Kommunikation diverser Hirnareale jedoch behindert. Wir locken dabei mit individuell auf den Nachhilfeschüler getesteten dynamischen Tutorien, um die Achtsamkeit und die Fähigkeit, sich zu fokussieren, zu optimieren und verwenden hierfür auch ein Vorgehen, welches sich primär mit dem einwandfreien Funktionieren unseres Hirns befasst.

unterrichtsmethoden

Wir eignen sich immer etwas an. Wirksames Erlernen repräsentiert einen ganzheitlichen Ablauf, zu welchem die Punkte Allgemeinbildung, Konzentration, Motivation und Integration mutuell ineinandergreifen. Sobald dieser Lernkreis irgendwo abbricht, sind miserable Zensuren die Konsequenz. Ausschließlich in den wenigsten Umständen fehlt das Fachwissen. Daher ist Förderunterricht, welcher anders als Lerncoaching bloß erzielen möchte, fachliche Lücken zu füllen, deplatziert sowie auf lange Sicht erfolglos.

Unsereins erarbeiten für jeden Schüler passende Lernmethoden. Dafür ist es allerdings von Bedeutung, zu wissen, was Lerntyp der Nachhilfeschüler ist. Zahlreiche Schüler lernen im letzten Moment. Wir entwickeln Im Zuge des Lern-Coachings gemeinsam ein eigenes Lernprogramm, mit dem es einem Nachhilfeschüler gelingt, strukturiert sowie kontinuierlich zu lernen und sich und seine Schularbeit zu planen. Weil unsere Lerncoaches überwiegend zu Ihnen nach Hause kommt, möchte es Ihr Kind unmittelbar an seinem eigenen Arbeitsplatz anleiten.

Sofern Sie sich für unser Lern-Coaching interessieren, setzen Sie sich in Verbindung mit uns, wir beratschlagen Sie gerne & versorgen Sie mit zusätzlichen Angaben zu dem Dienstleistungsangebot des Ateliers für allumfassendes Lernen.

Lerncoaching zeigt: Förderunterricht heißt nicht sofort Nachhilfeunterricht.

Mit kinesiologischen Methoden werden diese aufgelöst. Auf diese Weise gelangt dieser Nachhilfeschüler von Neuem in Fahrt.
Im Rahmen des Lern-Coachings erlernt das Kind ebenso, seine Lehrinhalte systematisch zu entwickeln sowie Klausuren gezielt vorzubereiten. Man unterstüzt einen Nachhilfeschüler, auf die Weise, dass Tatbestände näher gebracht, anschaulich dargestellt wie auch anhand von Übungen gefestigt werden. Unser Team bietet Unterricht bei saemtlichen Fächern, von Mathe, Englisch, Deutsch, Latein, Französisch bis hin zu Physik & Chemie. Dies hat diesen Vorzug, dass das Kind den Nachhilfelehrer mit allen Fächern besitzt.

Beim Lerncoaching spielen verschiedene Punkte eine Rolle: Konzentration, Motivation, Integration sowie Information.

Dadurch ist auch fächerumfassendes Lernen möglich gemacht. Wir legen Wert auf die Tatsache, fächerumfassendes Lernen zu fördern, in dem zahlreiche Verbindungen jeweiliger Unterrichtsfächer hergestellt werden können. Unterschiedliche Schulaufgaben fordern verschiedene Herangehensweisen: Zum Beispiel fällt Vokabeln erlernen einfacher, wenn diese in bestimmten Abständen erneut gelernt werden können. Das Anlegen von einer Wissenskartei bei dem Lerncoaching erlaubt raschen Zugang auf Basiswissen.

Durch Lerncoaching wird ebenfalls die Motivierung für das Lernen gesteigert. Der Begriff Motivation kommt vom lateinischen „movere“, sich bewegen. Daraus ergibt sich: Sobald die Antriebskraft für Mobilität ist abhanden gekommen. Hierbei spielt Hektik, welche mithilfe von Versagensängster auftreten mag, die wichtige Aufgabe. Bei uns lernen Nachhilfeschüler anhand von Entspannungstechniken, sich in ihrem Körper zu Hause zu fühlen und diesen Ruheort gegebenenfalls selber zu besuchen. In überwachten Phantasiereisen durchlebt der Schüler die Hilfe seiner inneren Gehilfen und entdeckt die eigenen Fähigkeiten. Ebenfalls Angstüberwindung übernimmt beim Lerncoaching eine bedeutende Aufgabe. Man hat bei Prüfungsängsten außergewöhnliche Erfolge durch Energetische Psychoanalyse erzielt. Angst blockiert das Energiesystem. Anhand der Stimulierung bestimmter Akkupressur-Punkte auf dem Körper vermag eigene Energie abermals zu fließen & Furcht verschwindet. Hin und wieder stehen der Motivierung auch nicht geeignete Glaubenssätze entgegen, das bedeutet fehlendes Selbstvertrauen sowie ein minderer Selbstwert.

Tags: