Machen Waldorf Puppen – The Big 3 Mythen, die Can You Hold Back


[1.999.001]

Kein Zweifel, es gibt eine gewisse Mystik zu Waldorf-Puppen, und das mit gutem Grund. Jede Waldorfpuppe ist individuell von Hand gefertigt. Diese Tatsache allein unterscheidet sie von der Masse der kommerziell produzierten Spielwaren. Diese unwiderstehliche Puppen erreichen ihre unverwechselbare Optik durch eine einzigartige Bauweise und ihre ungewöhnlich huggable Gefühl ist das Ergebnis von nur natürlichen Materialien.

Aber lasst euch nicht täuschen! Gelegentlich sie auch sind, verdienen sie weit weniger selten . Es gibt keinen guten Grund, warum das Vergnügen, Waldorfpuppen sollte nur einer Handvoll von hoch qualifizierten Handwerkern vorbehalten werden.

Wenn Sie sich jemals gewünscht, um zu versuchen, einen Waldorfpuppe, aber zögerte, vielleicht eine dieser Waldorf Puppen Basteln Mythen hält Sie zurück:

Mythos Nummer 1:. Die Materialien zu schwer zu finden sind [1.999.012] [1.999.003] [1.999.002] Das mag richtig gewesen sein vor zwanzig Jahren, vor dem Internet war allgegenwärtig, aber es ist sicherlich nicht wahr jetzt!

Waldorf Puppen werden zwar wählerisch, was in ihnen geht. Nur alle natürlichen Materialien verwendet werden, wie aus 100% Baumwolle und Wolle Füllung weichen Schaf. Dabei handelt es sich nicht allgemein auf Stoff Geschäfte oder Handwerk Verkaufsstellen erhältlich, aber es gibt zahlreiche Online-Händler, die sie haben in vielen Farben zur Auswahl, zusammen mit allerlei nützliche Tools und Konzepte für die Puppenmacherin. In Australien und den USA gibt es inländischen Quellen. Anderswo müssen Vorräte versandt werden, aber sie sind sicherlich nicht schwer zu finden. Geben Sie „Waldorfpuppe Versorgung“ in Ihre bevorzugte Suchmaschine, um eine umfangreiche Liste der Anbieter zu erhalten

Mythos Nr. 2:. Die Materialien sind zu teuer [1.999.012] [1.999.003] [1.999.002] Ich werde zugeben, gibt es zumindest ein Körnchen Wahrheit in dieser. Verglichen mit Füllwatte, ist Wolle Watte scheinen ziemlich teuer. Auf der anderen Seite, wenn Sie mit dem Poly Flusen gearbeitet habe, arbeitete dann mit Wolle, ich glaube, Sie werden mir zustimmen, dass der Unterschied in der Qualität ist viel größer als die Preisdifferenz.

Eine Ein-Pfund- Paket Wollage eine große Puppe, oder mehrere kleinere zu machen. Wenn Sie mit einer kleinen Puppe, könnten Sie erwägen den Kauf Material mit einem Freund und Teilung der Kosten. Die Baumwoll-Interlock Stoff, der die beste Puppe Haut macht sich in großzügigen Breiten erhältlich. A & frac12; -Yaks Schnitt werden auf jeden Fall einige Puppen, so ist gut für die gemeinsame Nutzung [1.999.003] [1.999.002] Sie können auch in der Lage, einige Materialien als sparsame Alternative zu recyceln.. Ein Baumwoll-T-Shirt, das zu einem wundervollen Weichheit gewaschen worden ist, kann gefärbt werden und für Puppen Haut verwendet werden. Abgenutzte Kleidung oft ergibt Stoffteile in gutem Zustand. Diese können fabelhafte Puppenkleider zu machen. Garne aus einem alten Wollpullover entwirrt macht einige der besten lockiges Puppenhaar

Mythos Nr. 3:. Waldorf Puppen sind zu schwer zu machen [1.999.012] [1.999.003] [1.999.002] völliger Unsinn! Waldorf-style Puppen gehören zu den sehr leichtesten aller Puppen zu machen! Ihre Körperformen sind recht einfach, mit Handschuh-förmigen Hände (keine pingelig kleinen Finger zu drehen) und minimale Artikulation der Gliedmaßen. Die markant förmigen Waldorf Kopf wird durch Binden zwei Saiten um einen Ball aus Wolle erreicht. Presto! Kopf ein entzückendes Kindes erscheint wie von Zauberhand.

Das wunderbare Wolle-Füllung wird offenbar jeden Cent, wenn man sieht, wie reibungslos es füllt eine Form wert. Keine klumpig Gliedmaßen! Plus, können Sie ziehen können sie alle aus und wieder Sachen mit der gleichen Wolle, und es ist gut wie neu.

Also, worauf warten Sie noch? Das spezielle Kind in Ihrem Leben verdient einen außergewöhnlichen Puppe Hand mit Liebe gemacht von Ihnen.