Planung Ein Bike-a-Thon-Spendensammlung

Eine Bike-A-Thon-Spendensammlung ist eine großartige Möglichkeit für eine Non-Profit-Gruppe, um Geld zu verdienen. Natürlich richtige Planung ist unerlässlich. Wie bei fast allem, wird die Menge an Vorbereitung Sie tun, in direktem Verhältnis zu den Erfolg Ihres Bike-a-Thon-Spendenaktion sein.

Vorplanung Vorbereitung ist der Hauptunterschied zwischen nur eine weitere Spendenaktion Bike-Event und ein unvergessliche Erfahrung, die das ganze Jahr in Erinnerung bleiben wird, bis nächsten Jahres Bike-a-Thon-Spendensammlung. Seien wir ehrlich, Geld für Ihre Non-Profit-Gruppe ist nicht einfach und Planung einer erfolgreichen Spendenaktion ist eine Menge Arbeit, ohne Garantien. Unser Ziel ist natürlich, so viel von der Rate aus der Gleichung wie möglich und gibt Ihnen nützliche Informationen zu nehmen, Tipps und Erfahrungen gelernt von den tatsächlichen Versuch und Irrtum.

Wenn dieser Artikel können Sie aus den Fehlern zu retten Wir haben auf dem Weg gemacht, dann ist das viel weiter sind Sie. Obwohl ein Bike-a-Thon ist eine der einfachsten Benefizveranstaltungen, wahrscheinlich etwa so viel Arbeit wie die Zusammenstellung eines Autowaschanlage Spendenaktion oder stille Auktion, es hat immer noch seine Eigenheiten und wichtige Details zu beachten.

Ein Problem, das Sie wird höchstwahrscheinlich mit ist immer eine Stadt Erlaubnis, Ihre Spendenaktion Veranstaltung ausrichten umzugehen. Im Allgemeinen sind diese Genehmigungen nicht so schwer zu bekommen, aber nicht überrascht sein, dass Sie sich beim Kämpfen ein wenig Bürokratie auf dem Weg. Unter Umständen müssen Sie „Ereignis-Versicherung“, die Sie von einem lokalen Versicherungsmakler erhalten können oder, wenn Sie Teil einer größeren Non-Profit-Gruppe sind, das könnte ein Ort auf die Suche nach Versicherungs Ressourcen haben werden. Wie hoch sind die Veranstaltung Genehmigungen auf kommunaler Ebene?

Nun, Ihre Stadt können Freistellungen für Non-Profit-Gruppen, so sicher sein, zu fragen, einige Städte zu tun. Die meisten wissen nicht, so dass Sie erwarten können, wenn Sie Ihre Erlaubnis, um überall von einer Nennanmeldegebühr von $ 30-60 oder irgendwo zwischen $ 100 bis zu mehreren hundert Dollar je nachdem, welche Stadt-Abteilungen müssen aus darauf zu unterzeichnen. [1.999.003] [1.999.002] Ihre Veranstaltung werden über 100 Fahrer oder bis in die Tausende von Fahrern haben, können erforderlich sein, um zu verschließen Straßen, zahlen für off-duty Verkehrspolizei werden, ein Kegel-Service und alle möglichen anderen voraussichtlichen Kosten, die prohibitiv sein können, oder Sie können entscheiden, es lohnt sich, aber auch dies trägt zu der Größe und Komplexität Ihrer Spendenaktion Planung. Wenn es zu außer Kontrolle sind, können Sie sich auf dem City Council Kalender setzen, um einen Verzicht auf Gebühren oder Mittel aus der Stadt, die Gebühren zu erheben.

Dies ist ein Grund, die Sie planen Ihre benötigen Bike-a-Thon-Spendenaktion ein paar Monate vor der Zeit von Ihrem eigentlichen ersten Treffen Planungsdatum; hetzen Ihre Spendenaktion zusammen kann Probleme auf der Straße für Ihre Teilnehmer oder Fahrer zu schaffen. Zum Beispiel, was ist, wenn Sie Ihre Route kreuzt staatlichen Autobahnen oder verwendet ein Teil von ihnen, gut, dann werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen Zustand Department of Transportaerlaubnis zu bekommen. Auch erkennen, dass einige Straßen sind gepflegt und Kreis Sie wissen, wie die Regierung arbeitet, eine weitere Ebene der Formalitäten für Sie durch zu schmieden.

Als nächstes werden Sie die Erlaubnis des Eigentümers oder Großmieter muss in Erfüllung ihrer Einkaufszentrum oder Industriegebiet, die auf Ihrer Route für den Startpunkt ist. Sie können von den Versicherungsscheine oder zusätzliche Versicherungszertifikate, um sich vor Verletzungen Prozessen zu schützen, wenn jemand fällt ihr Fahrrad oder wird über auf dem Parkplatz laufen. Erste solche Genehmigung kann leicht sein, aber auch ein oder zwei Wochen dauern, abhängig von Feiertagen und Wochenenden.